Hängesessel mit Gestell vs. ohne Gestell

Seit einigen Jahren sieht man Hängesessel in Gärten, auf Terrassen und Balkons. Hängesessel kommen aber auch im Indoorbereich zum Einsatz. Was gibt es Schöneres, als es sich nach einem langen Arbeitstag in einen Hängesessel gemütlich zu machen und zu entspannen? Die Hängesessel für draußen werden gern unter einem Baum gestellt, sodass man den blauen Himmel genießen kann. Stylische indoor Hängesessel bringen Entspannung pur in die eigene Wohnung und können das optische Bild des Innenraums abrunden. Es sind auch Hängesessel für Kinder erhältlich, falls Ihnen der Platz im gemütlichen Sessel häufig weggenommen wird. Ob outdoor oder indoor – Hängesessel sind die idealen Möbel zum Entspannen.

Die zwei gängigen Modellvarianten des Hängesessels sind mit und ohne Gestell. Erfahren Sie im Folgenden mehr über diese beiden Typen des Hängesessels sowie über ihre Vor- und Nachteile.

Hängesessel mit Gestell

Der Hängesessel mit Gestell besteht aus der Aufhängung, dem Sessel und dem Gestell. Das Gestell ist ein auf die Größe des Sessels ausgelegter stabiler Fuß, der das Kippen verhindert. Das Gestell und der Sessel sind durch die Aufhängung miteinander verbunden. Eine Feder ermöglicht das Schaukeln.

Vorteile

  • Dank dem Gestell kann ein solcher Hängesessel überall aufgestellt werden. Dazu sind weder Bohren noch ein Schaukelhaken oder sonstige Befestigungen notwendig. Sie brauchen sich auch keine Gedanken um die Tragfähigkeit des jeweiligen Objektes oder des Baumes machen, wo Sie den Hängesessel anbringen möchten. Der Indoor-Hängesessel mit Gestell hat übrigens den Vorteil, dass die Decke nicht angebohrt werden muss
  • Hängesessel mit Gestell sind optisch ansprechend, wo auch immer sie aufgestellt werden
  • Es handelt sich hierbei um ein bereits fertiges Produkt, das nicht mit einer Aufhängung kombiniert werden muss. Das Material, die Farbe und das Design passen bereits zueinander
  • Ob Hängesessel für draußen oder indoor – er kann überall aufgestellt werden und braucht keinen zusätzlichen Aufhängepunkt
  • Zu guter Letzt liegt der Vorteil darin, dass der Hängesessel aufgrund des Gestells sicher vor dem Umkippen ist. Es besteht keine Gefahr, dass der Baum oder die Decke nachgeben und es zu Verletzungen kommt

Nachteile

    • Der Vorteil wird zum Nachteil. Der Hängesessel mit Gestell ist zwar sicherer, schränkt jedoch das freie Schaukeln sehr ein
    • Durch seine Größe ist der Hängesessel mit Gestell etwas umständlicher, da er mehr Platz am Aufstellort und bei der Einlagerung benötigt
    • Im Gegensatz zum Hängesessel ohne Gestell ist diese Variante etwas teurer

      Hängesessel ohne Gestell

      Dieser Typ des Hängesessels besteht nur aus einem Korpus. Wenn Sie sich ein Set besorgen, dann ist die Aufhängung zur Befestigung bereits dabei. Der Hängesessel ohne Gestell kann an verschiedenen Orten befestigt werden, jedoch muss die Tragfähigkeit des Aufhängeortes stimmen. Der Hängesessel ohne Gestell muss sowohl drinnen als auch draußen gut befestigt sein, um die Beine unbeschwert baumeln zu lassen.

      Vorteile

      • Einen Hängesessel ohne Gestell können Sie an einem beliebigen Ort aufhängen und dabei selbst die Höhe des Sessels bestimmen
      • Der Hängesessel ohne Gestell ist meist preiswerter im Gegensatz zu der Variante mit Gestell
      • Eben weil das Gestell fehlt, können Sie mit dem Hängesessel viel freier schaukeln. Vor allem Kinder bevorzugen deshalb diese Variante
      • Ein weiterer Vorteil des Hängesessels ohne Gestell ist, dass er deutlich weniger Platz einnimmt und leichter eingelagert werden kann

      Nachteile

      • Der mit der Aufhängung verbundene Aufwand
      • Der Aufhängeort muss stabil genug und tragfähig sein
      • Um den Hängesessel indoor aufzuhängen, müssen Sie die Decke bohren
      • Der Hängesessel ist für Kinder gefährlicher, da er leichter umkippen kann
      • Der Wechsel zu einem anderen Ort ist oft umständlich

      Fazit

      Der Hängesessel ist sowohl drinnen als auch draußen eine schöne Rückzugsmöglichkeit für die ganze Familie. Wenn Sie wenig Platz zur Verfügung haben, dann ist für Sie wahrscheinlich die Variante ohne Gestell interessanter. Andernfalls lohnt sich die Investition in den Hängesessel mit Gestell allein schon aus Sicherheitsgründen. Diese Variante kann zudem beliebig aufgestellt und musst nicht extra befestigt werden.

      Hinterlasse einen Kommentar

      Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen